Rebuilt Toner – kein alter Hut

Die Bezeichnung Rebuilt Toner kommt aus dem englischsprachigen Raum und bedeutet übersetzt generalüberholter Toner. Damit wird ausgedrückt, dass es sich bei dieser Art von Toner um einen gebrauchten Toner handelt. Dieser wird mit einem neuen Pulver aufgefüllt und abgenutzte Verschleißteile werden durche neue Ersatzteile ersetzt. Jetzt ist der Toner wieder einsetzbar und praktisch wie neu. Doch hält der Rebuilt Toner auch das was er verspricht?

Rebuilt Toner mit hoher Qualität

Neben dem bereits angesprochenen Pulver, werden die Belichtungseinheit, der Tonerabstreifer und alle Transporträder erneuert. Vorher erfolgt noch eine gründliche Reinigung. Aus diesem Grund können die unterschiedlichen Anbietern den Kunden in der Regel die gleiche Garantie für den Rebuilt Toner geben, wie für einen neu gekauften Toner. Neben dem günstigeren Preis, leistet der Kunde auch noch einen Beitrag für die Umwelt. Denn viele Materialien, wie zum Beispiel die Tonerkassetten, können erhalten bleiben und wiederverwertet werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Füllmengen der neuen Kartusche mindestens genauso hoch sind wie beim Original. Teilweise werden sogar höhere Füllmengen als vorher erreicht, sodass man mehr Druckvorgänge durchführen kann, wie mit einem teureren originalen Toner. Insgesamt sind Preisersparungen von bis zu 70% möglich bei gleichbleibender Qualität.

Handhabung und Sicherheit der Rebuilt Toner

Wie bei den herkömmlichen Tonern auch, muss der neue aufgefüllte Toner genau auf den gekauften Druckertypen abgestimmt sein. Kauft man jedoch den passenden Rebuilt Toner zu seinem Modell, fügt er sich genauso nahtlos in das Druckergerät ein wie der originale Toner. Hierbei gibt es keine Unterschiede, da der Toner nur neu befüllt wurde und Verschleißteile adäquat ersetzt worden sind. Auch das Einsetzen erfolgt wie gewohnt. Durch hohe Sicherheitsstandards wird gewährleistet, dass die Feinstaubbelastung sehr gering ist und nicht zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann. Auch die Druckqualität ist bei ordnungsgemäßer Handhabung nicht von einem originalen Toner zu unterscheiden.

Alle Vorteile auf einen Blick

Neben einer Preisersparnis von bis zu 70% findet man mit dem Rebuilt Toner eine umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Druckerkatuschen. Auch das umständliche und feinstaubbelastende selber Auffüllen des Toners entfällt. Durch die leichte Einsetzbarkeit ist der gekaufte Toner sofort einsatzbereit. Die Druckergebnisse können sich mit denen von herkömmlichen Tonern messen lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*